Für Zuhause

Unsere Handtücher mit nachhaltig gewachsenen Hanffasern sind eine umweltfreundliche Wahl. Entworfen und hergestellt in Litauen, EU.

NACHHALTIGKEIT

Hanf ist eine der nachhaltigsten und stärksten Pflanzen. Starke und gut absorbierende Hanffasern sind ein ausgezeichneter Rohstoff für viele Textilien. Hanf ist auch eine äußerst umweltfreundliche Pflanze. Hanf erfordert keine künstliche Bewässerung, Regenwasser reicht für das Wachstum aus. Dank des dichten und schnellen Wachstums und der natürlichen Schutzeigenschaften können die Pflanzen fast ohne menschliches Eingreifen wachsen. Daher verwenden wir keine Pestizide für den Hanfanbau. Darüber hinaus ist Hanf perfekt für den Anbau in unserer Klimazone geeignet und ergänzt den Boden mit nützlichen Mineralien. Was für eine wundervolle Pflanze!

MISSION

Nach einem langen Jahr der Samenauswahl haben wir unseren Hanfsamen Typ Austa SK registriert. Wir verwenden diese Art von Hanffasern in der Herstellung und Industrie nachhaltiger Materialien. Wir kontrollieren alle Prozesse – vom Hanfanbau über die Ernte und Verarbeitung bis hin zum Weben und Nähen. Wir sind in Litauen tätig, weil uns die Menschen und die Bewertung ihrer Arbeit so wichtig sind, wie wir die Natur respektieren.

HANDTUCH

Unsere Handtücher werden aus Hanffasern hergestellt, die in Litauen nachhaltig angebaut werden. Dieser zertifizierte STANDARD 100 von OEKO-TEX® – wir sind offen dafür, dass die Faser von Experten getestet und sicher verwendet wird. Durch die Kombination von Hanffasern mit Bio-Baumwolle haben wir ein luxuriöses Gefühlsprodukt geschaffen – ein perfekt absorbierendes Frotteeweben mit einer Dichte von 700 g / m2 und einem natürlich weichen Handtuch.

Dieses Handtuch in Ihrem Badezimmer ist eine umweltfreundliche Wahl. Wir sorgen für höchste Qualität unserer Produkte von der Aussaat bis zum Nähen.